Aktuelles

Tolle Resultate in Magdeburg

Unsere beiden Schwimmer Mattis Nielsen und Leif Bennet Möller sind voller neuer Eindrücke von den Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften in Magdeburg zurück, wo sie sich am vergangenen Wochenende mit Konkurrenz aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Jugendmehrkampf und Schwimmerischen Mehrkampf gemessen hatten.

20180516

Für die Teilnahme war eine Platzierung laut DSV Bestenlisten unter den ersten 75 im jeweiligen Jahrgang notwendig, die innerhalb eines Qualifikationszeitraumes über die Strecke 200 m Lagen nachgewiesen werden musste. Mit Listenplatz 46. für Mattis Nielsen im Jahrgang 2006 und Listenplatz 62. im Jahrgang 2007 für Leif Bennet Möller hatten die die beiden Athleten die Normen erfüllt und liefen in Magdeburg dann noch einmal zu Höchstform auf. Entsprechend beeindruckend fiel das Endergebnis für die beiden jungen nordfriesischen Talente aus: Mattis Nielsen verzeichnete mehrere neue persönliche Bestzeiten und erkämpfte sich Platz 10 im Schwimmerischen Mehrkampf über die Strecken 200 Lagen, 50 m Kraulbeine, 100 m, 200 m und 400 m Freistil; Leif Bennet Möller überzeugte im Jugendmehrkampf auf den Strecken 200 m Lagen, 50 m Kraulbeine, 100 m Rücken, 100 m und 400 Freistil und positionierte sich im Endergebnis auf Platz 17.

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!