Landesfinale im Einzel-Gerät-Turnen der Frauen – Ilka Marten holt Gold und wird Landesmeisterin – Kindheitstraum nach 40 Jahren erfüllt

Es sind Geschichten, die nur der Sport schreibt. Ilka Marten hat beim Landesfinale der Frauen im Einzel-Gerät-Turnen in den Pflichtübungen an den vier Wettkampfgeräten (Sprung, Barren, Balken und Boden) in der Altersklasse W 50 die Goldmedaille in Meldorf erturnt.

20240619aGlücksmomente im Sport mit Turnerin Ilka und Trainerin Anita kurz nach der Siegerehrung in Meldorf

Und mit dem Landesmeistertitel einen Kindheitstraum erfüllt. Denn fast genau vor 40 Jahren wurde Ilka Nissen, heute Marten, als Jugendturnerin der erfolgreichen TSV- Mannschaft zusammen mit ihrer damaligen und jetzigen Trainerin Anita Carstensen eine besondere Ehre im Niebüller Rathaus zu teil, die in den 80er Jahren wegen überregionaler Turnerfolge mit einer Eintragung in das goldene Buch der Stadt gewürdigt wurde. Aber vor dem Erfolg haben die Götter natürlich den Schweiß gesetzt und das trifft auch auf Ilka Marten zu. Acht Monate Vorbereitung - fünf Stunden turnspezifisches Wettkampftraining in der Woche mit der TSV-Leistungsturnriege machten es möglich. Die Grundlagen waren gelegt, um sich letztendlich am Finaltag durch eine beeindruckende Leistung – trotz starker Konkurrenz - auf Landesebene die Turnkrone aufsetzen zu dürfen.

20240619b

Bei der Ehrung 1984 im Rathaus durch Niko Nissen, dem damaligen Bürgervorsteher der Stadt Niebüll

 

Auf Facebook haben wir auch noch ein Video von Ilkas Boden-Kür.

Tennis-Schnupperkurse

Zu unserem Tag des Sports am 22.06. veranstaltet auch die Tennissparte Schnupperkurse bei den Tennisplätzen. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte und bitten aufgrund der Planung bei diesem Angebot um vorherige Anmeldung (Kontaktdaten siehe Bild).

20240616

Tag des Sports

Wir laden Euch herzlich ein zum Tag des Sports in Niebüll auf dem Gelände des Stadions und Vereinsheims in der Jahnstraße!
Es gibt unser umfangreiches Spartenangebot zu sehen und vor allem mitzumachen!
Auch gibt es die Möglichkeit das neue Vereinsheim zu besichtigen.
Wir freuen uns auf Euch!
20240615

Jahreshauptvesammlung 2024

Eine wieder gelungene und gut besuchte Jahreshauptversammlung ist zu Ende gegangen. Mit diversen Ehrungen, sportlicher Höchstleistung und großem Engagement sowie einer sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Darbietung der Sparte Moderne Tänze wurde von unserem 1. Vorsitzenden Hans Thiesen sowie Stellvertreter Gunnar Hinrichsen durch den Abend geführt.

00

Sportlich geehrt wurde zur Mannschaft des Jahres die D-Jugend Fußballmannschaft, die eine fantastische Siegesserie und Meisterschaft in der Kreisklasse A hinter sich hat.

01

Zur Sportlerin des Jahres wurde im dritten Jahr in Folge Lilith Hinrichsen aus der Schwimmsparte für ihre erneut grandiosen Jahresleistungen gewürdigt. Sie ist aktuell die schnellste Schwimmerin in Schleswig-Holstein.

02

Aus der Leichtathletiksparte erhielt für seine zahlreichen Eintragungen in Landes- aber auch Bundesbestenliste Mattis Gerntholtz zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung Sportler des Jahres.

03

Als Familie des Jahres wurde Familie Schmidt gekürt, dessen drei Familienmitglieder Maike und Stephan mit Fynn und Tjade sich hauptsächlich in der Fußballsparte einbringen.

04

Übungsleiter des Jahres wurde Anke Möller für langjährigen und umfassenden Einsatz als C-Trainerin in der Schwimmsparte.

05

Silberne Ehrennadeln erhielten aus der Schwimmsparte Hagen Möller und Horst Nielsen sowie aus der Handballsparte Gerhard Springfeld. Mit der goldenen Ehrennadel wurde unser 1. Vorsitzender Hans Thiesen geehrt.

Im Vorstand gab es neben diversen Amtsbestätigungen auch ein paar Wechsel: Künftiger Hauptsportwart ist Christian Knies. Als Fachwartin Individualsport wird künftig Diana Ebsen tätig sein (bislang Volontärin). Sönke Marquardt wurde als neuer Volontär in den Vorstand aufgenommen.

Wir gratulieren allen geehrten und danken für die Beteiligung zur Mitgliederversammlung! Auf Facebook und Instagram könnt ihr noch weitere Bilder und Videos von der Veranstaltung sehen.

Jahreshauptversammlung 03.06.2024

Wir laden unsere Mitglieder wieder herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein, die auch dieses Jahr wie gewohnt in der Mensa der Friedrich-Paulsen-Schule stattfindet.

 20240519

Die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2024:

PDF

Eine weitere Sparte im Verein: Hobby Horsing

Und erneut begrüßen wir eine weitere Sparte bei uns im Verein: Hobby Horsing!

Spartenleiterin Sabine Wulf begrüßt ab dem 25.04. wöchentlich die Mitglieder im Alter ab 5 Jahren zu dieser modernen Sportart in der Halle 2 des Schulzentrums.

Kommt vorbei und probiert es aus!

20240331

Erfolgreiche Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften ab M/W 12 bis Männer/Frauen

Die Niebüller Leichtathleten nahmen an diesem Wochenende zahlreiche Kreismeistertitel aus Bredstedt mit nach Hause.

20240310

Mattis Gerntholtz gewann insgesamt 5 Titel in der AK M15. Besonders die 50m ( 6,48s.) und die 50m Hürden( 7,33s.) sind mit fantastischen Zeiten hervorzuheben. Bestleistung stieß Mattis mit der 4Kg Kugel (11,42m). Den Weit-und Hochsprung gewann er souverän.

Unsere Deutsche Meisterin der AK W55 Sonja Hucke konnte mit neuer Saisonbestleistung von 11,97m ebenfalls den Kreismeistertitel im Kugelstoßen sichern.

Jarne Kappen gewann 3 Titel in der AK M12 im Sprint, Hochsprung und Weitsprung.

In der gleichen AK gewann Matti Buchberger das Kugelstoßen.

Ebenfalls 3 Titel in der AK M13 konnte Mats Brauer erringen.

Chizara Ogwua gewann in der AK W13 mit großem Vorsprung den 50m Sprint und den Weitsprung mit tollen 4,47m. Beim Hochsprung übersprang sie 1,20m und wurde Vizemeisterin.

Ebenfalls in der AK W13 debütierte Lucy Buchholz und konnte im B-Finale über 50m einen tollen 2. Platz erreichen. Im Hochsprung sicherte sie sich den 3.Platz auf dem Treppchen.

Sünje Brodersen-Bramser behauptete sich bei den jüngeren Frauen mit tollen 8,12s.

Parcours Wettkampf bei den Turnern

20240306

Übungsleiterin Sünje Brodersen-Bramser hat mit ihren beiden Turngruppen einen Parcours Wettkampf durchgeführt. Insgesamt 25 Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren haben mit Begeisterung daran teilgenommen. Angefeuert von der anwesenden Elternschaft galt es einen Hindernisparcours möglichst schnell zu überwinden. Und das klappte bei allen richtig gut. Sport mit Gleichgesinnten ist nunmal eine tolle Sache und macht richtig Spaß. Jeder Teilnehmer bekam nach dem Wettkampf eine Urkunde, die auf dem gemeinsamen Bild stolz prästentiert wird.

Ein großes Dankeschön geht an Sünje und ihrem Helferteam für die Durchführung des Wettkampfs. 

Sonja Hucke wird Deutsche Meisterin

Einen großartigen Erfolg gibt es aus unserer Leichtathletiksparte zu verkünden: Sonja Hucke ist bei den Hallen-Masterwettkämpfen in Dortmund in ihrer Altersklasse W55 im Kugelstoßen Deutsche Meisterin geworden!

20240303

Mit ihrem besten Stoß brachte Sonja in der Helmut Körnig Halle die 3kg-Kugel auf eine Weite von 11,13m. Eine Leistung, zu der wir ihr herzlich gratulieren!

28. Stadtwerke Lauf Niebüll am 05.05.2024

Die Vorbereitungen für das kommende große Laufevent in Niebüll haben begonnen. Die Anmeldungen für den 28. Niebüller Stadtwerkelauf sind ab sofort möglich. 

20240221

Anmeldungen können online auf der Veranstaltungsseite www.niebueller-stadtlauf.de gemacht werden. Bei der größten Laufveranstaltung in der Region werden wieder Läufe mit den Distanzen 2,6km (Jedermannslauf), 5,0km (kleiner Stadtlauf) und 10km (Hauptlauf) angeboten.